About

Sophie Netzer lebt und arbeitet meist in Linz (Österreich), manchmal auch in Frankreich, Deutschland, Estland und vielleicht bald auch in Polen. 2021 schloß sie ihren Master in der raum&designstrategien Klasse an der Kunstuniversität Linz ab, außerdem hat sie einen B.A. in Textildesign.
Ob Rauminstallation, Workshop oder Skulptur, ihre Arbeiten fordern stets zur Interaktion mit Raum oder Objekt auf. Geprägt sind ihre Interventionen von performativen Elementen die durch das Materielle eingerahmt werden. Sie arbeitet interdisziplinär in vielen Formensprachen. Kollaboration und der persönliche Austausch mit anderen Kreativen ist dabei meist Grundlage und Essenz ihrer Arbeitsweise.
Sie ist Teil des Kollektivs raumarbeiterinnen.

AUSSTELLUNGEN UND PROJEKTE

Upcoming

// Residency + Ausstellung raumarbeiterinnen, Kulturdrogerie Wien
// Tartu Interdistsiplinaar, urban festival, Tartu (EST)
// FRÜHSCHICHT Part II, Fabrik 4.0, Steyrermühl
// BARPERFORMANCE, OÖ Kunstverein, Linz

2021

// BUSCHAU, Schiffsanleger Schloss 11, Linz
// LUFT – ENTERTAINMENT IS CONSTRUCTED, Flut Linz
// FRÜHSCHICHT, Kunstfabrik 4.0 Steyrermühl
// 20202022-2, Salzamt Linz
// SCHEINWERFER AM FLIESSBAND, Raumschiff Linz
// GREEN PARKING, Höhenrausch OK, Linz
// ARBEITSBEWEGUNGSARCHIV, Raumschiff Linz

2020

// WANN ARBEITEN WIR NICHT?, Performance Miniatur für die Fabrikanten, Linz
// THEATER DER ARBEIT, Oeverwerk, Graz
// SPÄTSCHICHT, Oeverwerk, Graz
// LOCHTOPIA FEAT. SISI, Ars Electronica Festival, Linz
// KULTURARBEIT, Tag der Arbeit, Linz 
// DENKARBEIT, Wien 

2019

// ABTRAGEN, TRAGEN, AUFTRAGEN , Shenzhen Biennale
// LOCHTOPIA, BestOFF, Linz
// MIDCB, Stille.Nacht. Festival, Hallein
// LOCHTOPIA, #kommraus Wien

 2018

// TRANSZENDENZIUM, IBA Campus, Apolda
// DRÜBER, BestOFF, Linz 
// DOPPELBETT, Praktisch Scheiße, Kulturtankstelle, Linz
// WASSERWIPPE, Lentos Kunstmuseum, Linz
// BAYWATCHTOWER, Floating University, Berlin

2017

// WIR FEDERN, Designblick Münchberg
// WIR FEDERN, Kulturnacht Hof